Home | Impressum | Sitemap | KIT

Vorträge / Presentations

Vorträge / Presentations
Autor:

Prof. Dr. Kay Mitusch

Vorträge / Presentations

  • 2016/09/16: Busverkehr in der Sharing Economy. 49. Freiburger Verkehrsseminar . Vortragsfolien finden sie hier
  • 2016/03/15: Busverkehr in der Sharing Economy. bdo-EXPERTEN-FORUM  „BUS 4.0". Vortragsfolien finden sie hier
  • 2016/03/11: The structure of freight flows in Europe and its implications for EU railway freight policy. TransportNET - 4th Research Seminar on Railway Policy, Karlsruhe. Vortragsfolien finden sie hier
  • 2015/12/14: Braucht es Wettbewerb im Schienenpersonenfernverkehr? Fachgespräch: „Schienenpersonenverkehr in Deutschland", Bundestagsfraktion Die Grünen. Vortragsfolien finden sie hier
  • 2014/11/14: Some options for future EU railway PSO policy - with a particular view on Germany. TransportNET - 3rd Research Seminar on Rail Regulation, Lyon. Vortragsfolien finden sie hier.
  • 2014/09/19: Investitionen und Anreize im Eisenbahnsektor. 47. Freiburger Verkehrsseminar. Vortragsfolien finden sie hier.
  • 2014/06/27: 20 Jahre Bahnreform. Konferenz „Verkehrsökonomik und -politik“, Berlin. Vortragsfolien erhältlich hier.
  • 2013/09/19: Standardisierung und Interoperabilität und das vierte EU-Eisenbahnpaket. 46. Freiburger Verkehrsseminar. Vortragsfolien erhältlich hier.
  • 2013/09/03: Market entry barriers in railways and aviation? Beitrag und Diskussion beim Workshop "Competition in the Transport Sector" des Europäischen Parlaments, Brussels. Vortragsfolien erhältlich hier.
  • 2013/05/29: Regulierung und Zugangspreise von Eisenbahnnetzunternehmen im Lichte deutscher und EU Politik. Konferenz Verkehrsökonomie und -politik, TU Berlin.  
  • 2013/05/15: Anhörung als Sachverständiger im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung des Deutschen Bundestages zum Thema Eisenbahnregulierungsgesetz.  
  • 2013/01/17: Impulsreferat beim Workshop "Regulierung der Eisenbahn-Trassenpreise". Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin.
  • 2012/12/26: Impulsreferat zum SPD Expertengespräch "Verkehrslenkung und -verlagerung" , Berlin.
  • 2012/10/22: Regulierung und LuFV als Steuerungselemente für die Eisenbahninfrastrukturunternehmen des Bundes. Friedrich-Ebert-Stiftung Workshop zur Schiene, Berlin.
  • 2012/09/28: Market Elements in the Organization of Railways. Chinese-German Workshop on Integrated Transport Systems , Beijing Jiaotong University.
  • 2012/06/19: Ökonomische Bewertung des Entwurfs eines Eisenbahnregulierungsgesetzes vom November 2011. Workshop zum Eisenbahnrecht, Institut für Energie- und Regulierungsrecht Berlin (enreg), Prof. Säcker, FU Berlin. Vortragsfolien erhältlich hier.
  • 2012/06/12: Impulsreferat und Diskussion bei der VDV-Jahrestagung 2012, Düsseldorf, Fachforum Schienengüterverkehr zum Thema "Steigende Kosten, sinkende Wettbewerbsfähigkeit - Sind die Infrastrukturentgelte des Schienengüterverkehrs marktverträglich?"
  • 2012/05/24: La Politique des Transport en Allemagne. 11. Frankophones Seminar Ost-West zur Sozioökonomie des Verkehrs, Karlsruhe.
  • 2012/01/24: Impulsreferat und Diskussion zum Thema "Verkehrslenkung und -verlagerung", Projektarbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion "Infrastrukturkonsens im Verkehrsbereich", Berlin.
  • 2011/11/09: Regulation of access charges and multi-annual contracts - how they fit together. TransportNet, 1st Research Seminar on Rail Regulation – LET, Lyon.
  • 2011/10/27: Mobilität der Zukunft - sektorübergreifende Verkehrs- und Versorgungskonzepte. Innovationskongress 2011, IGES Institut.
  • 2011/09/30: Qualität von Schieneninfrastrukturen und das Bestellerproblem: Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung. 44. Freiburger Verkehrsseminar, 2011.
  • 2011/08/26: Fernbusse in Deutschland - Chance oder Risiko für Kunden, Unternehmen und Aufgabenträger? Oberhavel Verkehrsgespräche 2011.
  • 2011/05/11: Zulässige Kapitalkosten im Bahnsektor – aktueller Stand und Konsequenzen für Unternehmen. Praxisworkshop Eisenbahnregulierung, kcw, Berlin.
  • 2011/04/14: Wetterereignisse und Verkehr. Extremwetterkongress, Universität Hamburg.

  • 2010/11/26: Wenn die Natur verrückt spielt – Auswirkungen von Naturereignissen auf die Volkswirtschaft und Tourismusunternehmen. 60. DRV-Jahrestagung, Deutscher ReiseVerband, Agadir.

  • 2010/11/22: Kapitalkosten im Eisenbahninfrastrukturbereich. Bonner Forum – Fachgespräche zur Eisenbahnregulierung, Bundesnetzagentur, Bonn.

  • 2010/10/06: Regulierung aus wirtschaftspolitischer Perspektive. Symposion „Regulierung: wettbewerbsfördernd oder wettbewerbshemmend“ des Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg, Hohenheim.

  • 2010/04/22: Scheitert der Wettbewerb im SPNV an der Fahrzeugfinanzierung? 8. Deutscher Nahverkehrstag, Ludwigshafen.

  • 2009/11/11: Teilnahme Podiumsdiskussion „Von wegen Stille Nacht – Wer schaltet den Bahnlärm ab?“ Rail 2009, Dortmund.

  • 2009/10/09: Teilnahme “Panel Discussion: Infrastructure Policies in Germany after the Elections”. Infraday, TU Berlin.

  • 2009/10/02: Anreizregulierung bei der Bahn. 42. Verkehrswissenschaftliches Seminar, „Anreizregulierung in Netzwirtschaften – Theorie und Praxis“, Universität Freiburg.
  • 2008/02/18: Organisations- und Privatisierungsmodelle fuer Flugsicherungsunternehmen: Internationale Erfahrungen. IGES Institut GmbH - Perspektiven fuer die Flugsicherung in Deutschland und Europa, Berlin.
  • 2008/12/09: Diskussionsleitung und Vortrag bei einer Informations- und DiskussionsvVeranstaltung "LuFV und Anreizregulierung" am IGES Institut für die Eisenbahnreferenten der Bundesländer.
  • 2008/12/03: Anhörung als Sachverständiger im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung des Deutschen Bundestages zum Thema Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung.
  • 2008/10/09: Regulation of a Subsidized Firm - The Case of Railways. Vortrag an der Panel Discussion „Incentive Regulation”, Conference on Applied Infrastructure Research, TU Berlin.
  • 2008/06/02: Strategien zur Reduzierung des Schienenlärms.  Vortrag bei der Jahrestagung des VDV, Nürnberg, Fachtagung Güterverkehr.
  • 2008/05/26: Anhörung als Sachverständiger im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung des Deutschen Bundestages zum Thema Bahnprivatisierung.
  • 2008/04/08: Teilnahme an Panel 3 "Anreizregulierung als Form der Entgeltregulierung am Beispiel Elektrizität und Eisenbahnen" bei der BDI-BNetzA-Regulierungskonferenz "1. Nationales Strategieforum für Wettbewerb bei Strom, Gas, Telekommunikation und Eisenbahnen".
  • 2007/10/26: Ausgestaltung einer Anreizregulierung für die deutsche Eisenbahninfrastruktur; Präsentation beim Arbeitskreis „Fortentwicklung der Entgeltregulierung im Eisenbahnsektor“, Bundesnetzagentur, Bonn.
  • 2007/10/06: Regulation of two-part tariffs and quality choice under uncertainty; 6th Conference on Applied Infrastructure Research (INFRADAY), Sustainability and Reliability of European Infrastructure - Investment, Innovation, and Regulation, Berlin, Germany.
  • 2007/10/25: Die elektronische Gesundheitskarte - ein Infrastrukturprojekt; 5. Kongress zum Fortschritt im Gesundheitswesen von morgen. IGES-Institut, Berlin.
  • 2007/10/10: Kapazitätsmessung im Schienenverkehr - Probleme und Herangehensweisen. Internationaler Workshop "Kapazität von Schienenwegen", Bundesnetzagentur, Bonn.
  • 2007/10/05: Harvesting Without Killing the Plant – Investment Incentives under Regulation; Vortrag beim Sectoral Roundtable on Infrastructure, Regulation and Investment bei der 6th Conference on Applied Infrastructure Research (INFRADAY), TU Berlin.
  • 2007/05/14: Aus anderen Bereichen lernen: Infrastrukturentwicklung. Vortrag auf der Veranstaltung "Die elektronische Gesundheitskarte - was sie kostet und wem sie nutzt" des IGES und der ZTG.
  • 2007/03/09: Regulierung und Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) – Auswirkungen auf Leistungsanreize und Subventionsbedarf; Vortrag auf dem Greifswalder Forum Umwelt und Verkehr „Die Zukunft der Bahn: Privatisierung, Wettbewerb, öffentliche Verkehrs- und Umweltinteressen“, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.
  • 2006/02/15: Erste Fragestunde im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages zum PRIMON-Gutachten über die Privatisierung der DB AG "mit und ohne Netz" (zusammen mit Vertretern der anderen Autoren des Gutachtens).
  • 2006/04/05: Zweite Fragestunde im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages zum PRIMON-Gutachten über die Privatisierung der DB AG "mit und ohne Netz" (zusammen mit Vertretern der anderen Autoren des Gutachtens).
  • 2006/11/2: Die Privatisierungs- und Strukturdiskussion zur Deutschen Bahn AG. Vortrag am DIW Berlin.
  • 2006/10/24: Privatisierungsvarianten der Deutschen Bahn AG "mit und ohne Netz" - welches Szenario setzt sich durch - und was sind die Konsequenzen? Vortrag beim 11. IIR ÖPV-Kongress CiTOP, Potsdam.
  • 2006/10/06: The Prospects on Pricing, Funding, and Competition in the Rail Sector. Vortrag bei der 5th Conference on Applied Infrastructure Research (INFRADAY), TU Berlin.
  • 2006/09/18: Fahrplanerstellung nach einem Börsenverfahren? Vortrag beim 4. Bahnforum der DVWG "VisionSystem Bahn 2020", Berlin.
  • 2006/09/07: Trassenzuteilung und Konfliktlösung nach neuer EIBV - Anmerkungen aus volkswirtschaftlicher Sicht. Vortrag bei der Tagung "Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XII", Universität Tübingen.
  • 2006/07/08: Bericht aus der Modellwerkstatt. Vortrag auf der "Bahnkonferenz", Bundestagsfraktion Bündnis/Die Grünen.
  • 2006/03/28: Börsengang der Deutschen Bahn. Vortrag auf der Tagung  "Börsengang der Deutschen Bahn - Wettbewerb auf deutschen Gleisen" der Gesellschaft zum Studium Strukturpolitischer Fragen, Berlin.
  • 2005/08/27: Mobile Phone Termination Charges with Asymmetric Regulation. ESEM 2006, Wien.
  • 2005/09/30: Mobile Phone Termination Charges with Asymmetric Regulation. Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik, Bonn.
  • 2005/10/22: Competition for Regional Rail Passenger Services in Germany. Third Conference on Railroad Industry Structure, Competition and Investment, Stockholm.
  • 2005/09/28: Innovation and Entry Deterrence in an Open Access Network. Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik 2005, Bonn.
  • 2005/10/09: Railway slot exchange auctioning - theory and a first algorithm. Vortrag auf der 4th Conference on Applied Infrastructure Research an der TU Berlin.
  • 2005/09/20: Competition and Cooperation in the Cargo Liner Shipping Industry, 20. Verkehrswissenschaftliche Tage TU Dresden 2005.
  • 2005/09/02: Innovation and Entry Deterrence in an Open Access Network. 32nd Annual conference of the European Association for Research in Industrial Economics (EARIE). Porto (Portugal) 1-4 September 2005.
  • 2005/03/09: Daseinsvorsorge und Wettbewerb im Bahnverkehr. Verbraucherzentrale Bundesverband, Berlin.
  • 2004/10/09: Innovation and Entry Deterrence in an Open Access Network; Vortrag auf der 3rd Conference on Applied Infrastructure Research an der TU Berlin.
  • 2004: Competition with congestible networks, Vortrag bei der EEA/ESEM, Madrid.
  • 2002/10/02: Competition with Congestible Networks, Vortrag auf der E.A.R.I.E. Conference in Madrid.
  • 2001/03: Mediatoren in innerbetrieblichen Konfliktsituationen Köln-Bonner Kolloquium zur Personalökonomie, Trier, Deutschland Köln-Bonner Kolloquium, Trier.