Home | Impressum | Sitemap | KIT

Publikationen / Publications

Publikationen / Publications
Autor:

Prof. Dr. Kay Mitusch

Publikationen / Publications

Aufsätze, Artikel / Articles in Books and Journals

  • A.Brenck, K. Mitusch, M.Winter (2016): Die externen Kosten des Verkehrs. In: Schwedes, O., Canzler, W., Knie, A. (Hrsg.): Handbuch Verkehrspolitik, 2. Auflage. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften, S.401-429, 2016

  • Mitusch, K., Liedtke, G., Guihery, L. & D. Bälz (2014): The Structure of Freight Flows in Europe and its Implications for EU Railway Freight Policy. In: Funck, R. & W. Rothengatter (eds.): Man, Environment, Space and Time - Economic Interactions in Four Dimensions, vol. 34 of Karlsruhe Papers in Economic Policy Research. Baden-Baden: Nomos, p. 283-318. In einer Fassung als ECON-Workingpaper erhältlich hier.

  • A. Tanner, K. Mitusch (2011): Trassenvermarktung: Auktion versus Listenpreisverfahren. Internationales Verkehrswesen, 3, 2011.

  • P. Baake, K. Mitusch (2009): Mobile phone termination charges with asymmetric regulation, Journal of Economics, 96: 241-61, 2009.

  • P. Baake, K. Mitusch (2009): Competition with Congestible Networks; Journal of Economics, 91: 151-176, 2009.

  • K. Mitusch (2008): Anreizregulierung als Form der Entgeltregulierung am Beispiel Elektrizität und Eisenbahnen. In: BDI-BNetzA-Regulierungskonferenz 2008, Wettbewerb und Investitionen in der Netzindustrie, Strategieforum im Haus der Deutschen Wirtschaft, Verlag Industrie-Förderung GmbH, Berlin, S.25-28, 2008.

  • K. Mitusch, T. Beckers (2008): Steuerung der Eisenbahninfrastruktur durch Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) und Anreizregulierung. In: Rodi, M. (Hrsg.): Die Zukunft der Bahn: Privatisierung, Wettbewerb, öffentliche Verkehrs- und Umweltinteressen, S. 91-109, 2008.

  • A. Brenck, K. Mitusch, M. Winter (2007): Die externen Kosten des Verkehrs. In: Schöller, O., Canzler, W., Knie, A. (Hrsg.): Handbuch Verkehrspolitik. VS Verlag für Sozialwissenschaften, S.425-452, 2007.

  • A. I. Czerny, K. Mitusch (2007): Regulation of Two-Part Tariffs and Quality Choice Under Uncertainty (CNI-Working Paper No. 2007-04), 2007.

  • K. Mitusch, A. Tanner (2007): Trassenzuteilung und Konfliktlösung nach der neuen EIBV: Anmerkungen aus volkswirtschaftlicher Sicht. In: Ronellenfitsch, M.,  Schweinsberg, R. (Hrsg.): Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XII, Vorträge im Rahmen der Tagung am 6.-7. September 2006 in Tübingen. Verlag Dr. Kovac, Hamburg, ISBN 978-3-8300-3273-1, S.169-197, 2007.

  • R. Borndörfer, M. Grötschel, S. Lukac, K. Mitusch,  Th. Schlechte, S. Schultz, A. Tanner (2006): An Auctioning Approach to Railway Slot Allocation. Competition and Regulation in Network Industries, Vol. 1, S.163-196, 2006.

  • K. Mitusch (2006): Non-Commitment in Performance Evaluation and the Problem of Information Distortions; in: Journal of Economic Behavior & Organization, Vol. 60, S. 507-525, 2006.

  • P. Baake, K. Mitusch (2005): Mobile Phone Termination Charges with Asymmetric Regulation. DIW Discussion Papers 500, July 2005.

  • A. I. Czerny, K. Mitusch (2005): Cooperation and Competition in the Cargo Liner Shipping Industry; in: Internationales Verkehrswesen, Nr. 12, S. 553-557, Dezember 2005.

  • K. Mitusch, R. Strausz (2005): Mediation in Situations of Conflict and Limited Commitment. Journal of Law, Economics, and Organization, Vol. 21, No.2, 467-500, 2005.

  • Chr. von Hirschhausen, T. Beckers, K. Mitusch (2004): Trends in Infrastructure Regulation and Financing - International Experience and Case Studies from Germany; Cheltenham: Edward Elgar, 2004.

  • Debt Contracts, Banks, and Aggregate Liquidity. Economics Letters, 74:145-150, 2002.

  • K. Mitusch (2001): Subjective Evaluation and Information Efficiency in Organizations. Diskussionspapier der Technischen Universität Berlin, Berlin, 2001.

  • K. Mitusch, D. Nautz (2001): Interest Rate and Liquidity Risk Management and the European Money Supply Process. Journal of Banking and Finance, 2001.

  • K. Mitusch, R. Strausz (2001): Mediatoren in innerbetrieblichen Konfliktsituationen. In: Backes-Gellner, U., M. Kräkel, D. Sadowski and J. Mure (Hg.): Entlohnung, Arbeitsorganisation und personalpolitische Regulierung. Rainer Hampp Verlag, 2001.

  • K. Mitusch (2000): Job Independence as an Incentive Device. Economica, 67:245-263, 2000.

  • K. Mitusch (1999): Aggregate Liquidity and Banking: The Role of Loan Commitments and Liquidity Constraints. Journal of Institutional and Theoretical Economics, 155:551-566, 1999.

  • K. Mitusch, E. Muchlinski, T. Roy (1999): Finanzkrisen im Entwicklungsprozess - die Asienkrise 1997/98 – Ein Workshop an der Freien Universität Berlin. Vierteljahreshefte des DIW, 68:5-9, 1999.

  • K. Mitusch, D. Nautz (1995): Expectations and Interest Rates on Mortgage Loans. Empirical Economics, 20:667-680, 1995.

 

Forschungsberichte, Studien, Gutachten / Research Reports

  • K. Mitusch, A. Brenck, B. Peter, A. Czerny, T. Beckers (2011): Ökonomische Grundsatzfragen zur Ausgestaltung einer Anreizregulierung der Eisenbahninfrastruktur. Gutachten im Auftrag der Bundesnetzagentur. Erhältlich hier.
  • Bestimmung der Kapitalkosten im Eisenbahninfrastrukturbereich unter den besonderen Bedingungen des deutschen Eisenbahnsektors. Gutachten für die Bundesnetzagentur. Erstellt von Frontier Economics (Lead), IGES Institut, TU Berlin/Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik. Mai 2009. Erhältlich hier.
  • A. Brenck, K. Mitusch, J. Dams: Verbrauchererwartungen an Dienstleistungsqualität im Bahnverkehr, Studie im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., 2008. Weitere Informationen erhalten Sie hier. (Studie als PDF-Dokument).
  • K. Mitusch, T. Beckers, A. Brenck (2008): Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) zwischen Bund und DB AG und ihre Beziehung zur Anreizregulierung – Eine ökonomische Analyse der beiden Reformwerke zur Steuerung der Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Gutachten im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, 2008. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Privatisierungsvarianten der DB AG „mit und ohne Netz“ (PRIMON). Erstellt von Booz Allen Hamilton (Lead), Morgan Stanley, BSL Consulting, ProgTrans, Waldeck Rechtsanwälte, Prof. Alexander Eisenkopf, TU Berlin/Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik. Januar 2006 (teilweise entschwärzte Fassung 1. März 2006). Gutachten erhältlich hier.

  • Application of Competition Rules to Liner Shipping. Erstellt von Global Insight (Lead), Institut für Seeschifffahrt und Logistik (ISL), TU Berlin/Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik. Oktober 2005. Gutachten erhältlich hier.