Home | Impressum | Sitemap | KIT

FIS

FIS
Ansprechpartner:

Dipl. Volkswirtin Cornelia Gremm

Links:
Förderung:

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Starttermin:

2001

Endtermin:

laufend

Im Forschung-Informations-System (FIS) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) soll der Forschungsstand zu aktuellen und strategischen Fragestellungen aus den Bereichen Verkehr, Mobilität, Klima, Umwelt und Energie  aufbereitet und anforderungsgerecht über ein Internet-basiertes Informationssystem laufend problem- und sachbezogen verfügbar gemacht werden. Das Ziel des Forschungsinformationssystems ist es, Zusammenhänge aufzuzeigen und komplexe Themen verständlich zu machen. Dies dient insbesondere der Politikberatung für Mitarbeiter des BMVI und anderen Bundesressorts, Abgeordneten des Bundestages, der Länderparlamente und Kommunen. Es wendet sich aber auch an Mitglieder privater und öffentlicher Forschungseinrichtungen sowie an die interessierte Fachöffentlichkeit.

Die Erweiterung und Pflege der Inhalte des Forschungsinformationssystems obliegt einer Gruppe von Redakteuren, die in so genannten Auswertebereichen (AWB) tätig sind. Der Bereich Netzwerkökonomie des Instituts für Volkswirtschaftslehre (ECON) des KIT ist derzeit zusammen mit dem Fachgebiet Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik der TU Berlin für die Betreuung des Auswertebereichs "Zukunftsfähiges und nachhaltiges Verkehrssystem" verantwortlich. Im Rahmen dieses Auswertebereichs werden Themen wie „die Lkw Maut in Deutschland“, „Planung und Bewertung von Megaprojekten im Verkehrsbereich“ und „Feinstaub im Straßenverkehr“ behandelt. Auch die Luftverkehrsmärkte werden vom KIT überarbeitet und aktualisiert.